Wie kann ich eine DNS-Weiterleitung auf einen externen Webspace einrichten?

~ 0 min
10.12.2020 09:39
Weiterleitung per A-Eintrag:

Unter dem Menüpunkt DNS können Sie die Domain auswählen die Sie editieren möchten.
Um die Domain und den www-Eintrag umzuleiten, müssen Sie auf den jeweiligen Namen auswählen (Typ A) und die IPv4 Adresse editieren.

Sollten Sie lediglich eine IPv6 Adresse erhalten haben, so muss der jeweilige A-Eintrag durch einen AAAA Eintrag ersetzt werden.

Weiterleitung per CNAME-Eintrag:

Viele Anbieter bevorzugen eine Weiterleitung per CNAME. Gehen Sie dann folgendermaßen vor:

  • Löschen Sie vorhandene A-Einträge für www (Es darf nicht gleichzeitig A-Einträge und CNAME-Einträge auf den gleichen Namen geben)
  • Erstellen Sie einen neuen CNAME-Eintrag (Hostname: www, der Ziel-Hostname sollte durch den Anbieter vorgegeben werden)

Es ist allerdings nicht möglich, einen CNAME-Eintrag für den Domain-Eintrag (z.B. ihre-domain.de) zu erstellen. Daher bietet es sich an, dafür eine HTTP-Weiterleitung (301) zu erstellen, für die Weiterleitung von https://ihre-domain.de auf https://www.ihre-domain.de.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich